Heidelberg: Trafobrand im „Darmstädter-Hof-Centrum“

(Symbolbild)

Gebäude und Kurfürst-Friedrich-Gymnasium evakuiert – Sofienstraße gesperrt – bislang keine Verletzten

(ots) Nach dem Brand eines Trafos im zweiten Untergeschoss der Tiefgarage „Darmstädter-Hof-Centrum“ am Freitagmorgen kurz nach 8.30 Uhr, musste das komplette Gebäude geräumt werden, auch die Schüler am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium wurden nach Hause geschickt.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam es bislang zu keinen verletzten Personen. Die Sofienstraße ist derzeit voll gesperrt, der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung gestaltet sich die Brandbekämpfung für die Berufsfeierwehr Heidelberg schwierig. Die Feuerwehr hat am Bismarckplatz einen Einsatzcontainer aufgestellt.

Nach dem Brand kommt es im Bereich Bismarckplatz bzw. vorderer Hauptstraßenbereich vereinzelt zu Stromausfällen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]