SV Zwingenberg bezwingt Tabellenführer

Symbolbild

SV Zwingenberg – FC Binau 1:0

Zwingenberg. (pm) Der Tabellenführer FC Binau kam als Favorit nach Zwingenberg. Der SV Zwingenberg zeigte jedoch von Anfang an eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnte dadurch die spielerisch besseren Binauer in Schach halten. Trotz optischer Überlegenheit des Liga-Primus hatte die Di-Paolo-Elf in der ersten Hälfte immer wieder Möglichkeiten in Führung zu gehen. Es blieb jedoch beim 0:0 zur Pause.

Direkt nach Wiederanpfiff gelang Dawid Eichner mit einem satten Schuss in den Winkel das Tor des Tages, nachdem er zuvor von Christian Hiller mustergültig bedient worden war. Die Schlussphase war umkämpft, am Ergebnis änderte sich jedoch nichts mehr am knappen Sieg der Platzherren.

Die Heimelf war an diesem Tag willensstark und feierte verdient einen Sieg über den Tabellenführer.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: