Creglingen: Reh ausgewichen

(Symbolbild)

(ots) Wegen eines Rehs kam es am Montagmorgen zu einem Unfall bei Creglingen. Eine 25-Jährige war mit ihrem Peugeot auf dem Ortsverbindungsweg von Creglingen kommend unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur K2890 kreuzte ein Reh die Fahrbahn, sodass die Frau auswich. Bei diesem Manöver verlor sie auf der witterungsbedingt glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Peugeot kam daraufhin von der Straße ab, überfuhr einen Steinpoller und kam letztendlich auf der K2890 zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von zirka 4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]