Neckarsulm: Frontalzusammenstoß

(Symbolbild)

(ots) Zum Glück nur leicht verletzt wurden eine Autofahrerin sowie ein Autofahrer bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstagvormittag auf der Landesstraße 1095 bei Dahenfeld. Eine 32-jährige VW-Golf-Lenkerin fuhr gegen 09.55 Uhr von Neckarsulm kommend in Richtung Neuenstadt.

Werbung
Auf gerader Strecke geriet sie infolge Unachtsamkeit oder Übermüdung auf die Gegenspur und zwar bis auf den dortigen Grünstreifen. Nach ca. 50 Meter lenkte sie wieder auf die Fahrbahn zurück und stieß dabei mit einem entgegenkommenden 47-jähigen VW-Caddy-Fahrer zusammen. An dem Golf entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Schaden an dem Caddy beträgt ca. 15.000 Euro. Infolge der Unfallaufnahme musst die Landesstraße zwischen Dahenfeld und Neuenstadt voll gesperrt werden. Der Führerschein der 32-Jährigen wurde beschlagnahmt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]