Letztes Heimspiel ohne Sieger

Symbolbild

TSV Schwarzach II – VfK Diedesheim II 1:1

von Fabienne Schaardt

Die zweite Mannschaft des TSV Schwarzach hatte im letzten Heimspiel des Jahres den VfK Diedesheim II zu Gast. Vor dem Anpfiff gedachten beide Mannschaften mit einer Schweigeminute den verunglückten brasilianischen Fußballern.

Die Gastgeber kamen gut ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen. In der 13. Minute erzielte Murat Yazicioglu das 1:0 für unseren TSV. Kurz vor der Halbzeitpause glich Diedesheim jedoch aus.

Nach dem Wiederanpfiff spielten sich die Platzherren noch ein paar Chancen heraus, konnten den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen.

So blieb es am Ende bei einem Remis und man teilte sich die Punkte mit dem VfK Diedesheim II.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]