Seckach: 14-Jährigen sexuell beleidigt

(Symbolbild)

Mann verfolgt Jugendlichen

(ots) Bereits in der S-Bahn von Mosbach nach Seckach um 17:52 Uhr wurde ein 14-Jähriger am vergangenen Montag von einem südländischen Mann beobachtet.

Werbung
Der Jugendliche stieg im Bahnhof Seckach am Gleis eins um 18:15 Uhr aus und ging Richtung Bahnhofstraße. In der Nähe einer Tankstelle, im Bereich einer Bahnunterführung, holte der Unbekannte den 14-Jährigen, fasste ihn am Arm und beleidigte ihn sexuell. Der junge Mann flüchtete zur Tankstelle, der Täter flüchtete. Der Mann spricht gebrochenes Deutsch, hat einen braunen Hautteint und auffallende Muttermale im Gesicht. Eines davon ist ein hervorstehendes auf der linken Wange. Er trug eine graue Jogginghose mit einer weißen Aufschrift (Bezeichnung eines Landes), sowie eine Jahreszahl. Der Unbekannte ist zirka 1,80 Meter groß und hatte zur Tatzeit kurze „strubbelige“ schwarze Haare. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder weitere sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

8 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.