Kurpfälzer FDP wählt neuen Vorsitzenden

Ladenburg. (pm) Der Bezirksparteitag der FDP Kurpfalz hat Dietrich Herold zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der 62-jährige Rechtsanwalt und Vater von vier Söhnen ist seit 45 Jahren für die FDP tätig. Im Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen und im Kreistag des Rhein-Neckar-Kreises engagiert er sich ehrenamtlich für die Region. Mit 22 zu 19 Stimmen setzte er sich in der Abstimmung gegen den Bundestagskandidaten Dr. Jens Brandenburg durch.

Im Bezirksverband will er die Zusammenarbeit der vier Kreisverbände Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar und Neckar-Odenwald verstärken und inhaltliche Akzente setzen. „Für das große Vertrauen bedanke ich mich herzlich. Wir kämpfen jetzt gemeinsam für ein bestmögliches Ergebnis unserer Kandidaten bei der kommenden Bundestagswahl“, erklärte Dietrich Herold nach seiner Wahl.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]