Hardheim: Rechtsfahrgebot missachtet

(Symbolbild)

(ots) Ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 EUR war die Folge eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag in der Immanuel-Kant-Straße in Hardheim.

Eine 22-Jährige wollte mit ihrem Peugeot 107 von der Immanuel-Kant-Straße nach rechts in die Lessingstraße abbiegen und kollidierte mit einem Pkw VW Touran, dessen 45-jährige Fahrerin von der Lessingstraße kommend ebenfalls nach links in die Immanuel-Kantstraße abbog. Verletzt wurde niemand. Beide Unfallbeteiligten müssen sich nun wegen Missachtung des Rechtsfahrgebots verantworten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: