Hardheim: LKW umgekippt

(Symbolbild)

(ots) Glücklicherweise niemand verletzt wurde am Donnerstag, gegen 09:00
Uhr, bei einem Unfall in der Nähe von Hardheim. Ein 36-Jähriger war
mit seinem LKW von Hardheim in Richtung Riedern unterwegs, als er in
einer leichten Linkskurve nach rechts ins Bankett geriet.
Wahrscheinlich weil der Fahrer übersteuerte, kam sein Fahrzeug ins
Schleudern, sodass es daraufhin auf die linke Fahrzeugseite umkippte.
Um den LKW zu bergen, musste die Straße voll gesperrt werden. Bis
schätzungsweise 14 Uhr werden die Arbeiten andauern. Mit 14
Einsatzkräften und drei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Hardheim an.
Die Polizei geht von einem Sachschaden von zirka 15.000 Euro aus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Marketing-Kooperation stärkt beide Seiten

Walldürn. (ad) Der Wallfahrtsausschuss Walldürn hat mit der Peregrinus GmbH in Speyer, unter deren Dach das christliche Magazin „der pilger“ erscheint und die Dienstleister für [...]

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]