Krautheim: Brand durch Nachtspeicherofen

(Symbolbild)

Freiwillige Feuerwehr verhindert Schlimmeres – Wohnungsinhaber waren abwesend

(ots) Ein technischer Defekt an einem Nachtspeicherofen verursachte am
Freitagnachmittag einen Brand in einem Wohnhaus „Im Berg“.

Werbung
Zur Löschung rückte die Freiwillige Feuerwehr Krautheim mit insgesamt vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften aus, nachdem gegen 13.10 Uhr, während der Abwesenheit der Hauseigentümer Rauch aus dem Gebäude wahrgenommen wurde. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Vorsorglich wurde zunächst noch ein Rettungswagen an den Brandort gerufen. Personen kamen jedoch nicht zu Schaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]