Schlagraumversteigerung in Erfeld

Symbolbild - Sonstiges

(pm) Eine Schlagraumversteigerung für Erfeld findet am Montag, den 19. 12. 2016, um 17.00 Uhr, im Wald statt. Treffpunkt ist am oberen Seeweg beim Tiefen Loch. Bei der Versteigerung wird liegendes Brennholz ausgegeben: Der Einschlagsort ist im Bereich des Seeweges, oberen Seeweges und des Teifelochweges Die entsprechenden Lose können ab sofort vor Ort besichtigt werden. Sämtliche Lose sind mit Nummern seitlich an den Gasseneinfahrten und Rückegassenmarkierungen markiert. Üblicherweise werden die Lose durch Fahr- und Maschinenwege und Rückegassen voneinander

abgegrenzt. Die Schlagraumlose variieren in Flächengröße und Menge des liegenden Brennholzes, sodass Gebote auf größere und kleinere Lose abgegeben werden können.
Jeder Versteigerungsteilnehmer muss an einem Motorsägenlehrgang teilgenommen haben und bestätigt durch Unterschrift die Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die ersteigerten Lose sind vor Ort in bar zu bezahlen.
Bei Fragen bezüglich der Örtlichkeit und der Modalitäten: Tel. Forstrevierleiter Hanke: 06283/227358.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]