Bad Mergentheim: Alkohol im Traktorsitz

(Symbolbild)

(ots) Mit seinem Traktor war ein Mann am Dienstagabend, gegen 21 Uhr in Bad Mergentheim unterwegs. In der Igersheimer Straße wurde er wegen eines defekten Rücklichts an seinem Trecker von einer Polizeistreife angehalten. Als die Beamten ausgestiegen waren, gab er plötzlich Gas und raste laut Polizeibericht mit seiner „20-km/h-Rennmaschine“ in Richtung Busbahnhof. Dort holte ihn die Polizei wieder ein. Ein Atemalkoholtest brachte an den Tag, warum der Traktorfahrer einfach weitergefahren war: Er hatte vermutlich zu tief ins Glas geschaut. Deshalb musste er mit zu einer Blutentnahme. Sein Führerschein wurde
eingezogen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.