Diedesheim: Bautreppe gestohlen

(Symbolbild)

(ots) Eine Bautreppe mit einem Wert von über 1.000 Euro stahlen Unbekannte in der Zeit zwischen Freitag, 16. und Dienstag, 20. Dezember in Diedesheim.

Werbung
Die Treppe stand seit einiger Zeit auf einem Garagendach neben der Produktionshalle einer Metall verarbeitenden Firma im Römerring. Bevor die Täter die Stahlkonstruktion mit einem einseitigen Geländer abtransportierten, schlugen sie die als Stufen verwendeten Holzdielen ab und ließen diese am Tatort zurück. Die beigefarbene Bauleiter ist etwa vier Meter lang, 2,60 Meter hoch und hat 13 zirka einen Meter breite Stufen. Da die Konstruktion mit einem größeren Fahrzeug weggefahren werden musste, hofft die Polizei auf Zeugen, die im genannten Tatzeitraum im Bereich des Industriegebiets verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise gehen an den Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]