Bad Mergentheim: Sexualstraftat

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Fall vom 17. Dezember, welcher sich in Bad Mergentheim
abspielte, werden Zeugen gesucht. Gegen 18:10 Uhr näherte sich ein
Unbekannter einer Frau an der Tankstelle in der Igersheimer Straße
auf unangemessene sexuelle Weise.

Werbung

Der Täter soll zwischen 50-60 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und schlank sein. Die Nationalität ist unbekannt, er sprach jedoch deutsch mit Akzent. Der Täter hat kurze, glatte, hellblonde Haare, auffallend große Augen und abstehende, große Zähne. Zur Tatzeit trug er blaue Jeans, eine graue Stoffjacke und hatte eine große helle Umhängetasche über der linken Schulter.

Sollte ein Zeuge den Vorfall beobachtet haben, wird er gebeten, sich
bei der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim (09341 810) zu melden.
Insbesondere ein etwa 40 Jahre alter Lkw-Fahrer, der nach aktuellen
Informationen Beobachter der Vorfalls war, sollte sich dringend
melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]