Bad Mergentheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Über 3.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall in der Nacht zum Mittwoch in Bad Mergentheim, nach dem der Verursacher flüchtete.

Werbung
Ein 18-Jähriger fuhr gegen 2.45 Uhr auf der Max-Eyth-Straße als ihm der PKW eines Unbekannten auf seiner Fahrbahnseite entgegen kam. Beim Ausweichen geriet sein BMW gegen den rechten Bordstein und schleuderte danach quer über die Fahrbahn gegen den linken Randstein. Dadurch wurden die Achse und die Felgen stark in Mitleidenschaft gezogen. Der andere Fahrer gab Gas und flüchtete in Richtung Kreisel bei der B 290. Bei dessen Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen dunklen Audi gehandelt haben. Hinweise gehen an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 5400-0.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]