Wertheim: Einbrecher im Haus der Begegnung

(Symbolbild)

(ots) Dass Unbekannte, die in der Zeit zwischen Donnerstag, 22. und Montag, 26. Dezember in das Wertheimer Haus der Begegnung im Halbrunnenweg einbrachen, tatsächlich jemandem begegnen wollten, ist eher

Werbung
unwahrscheinlich. Die offensichtlich recht ungeschickten Täter versuchten drei Fenster aufzubrechen. Nachdem keiner der Versuche erfolgreich war, schlugen sie eine Scheibe ein. Im Innern des Gebäudes bogen sie die Tür eines Stahlschranks auf. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang unklar. Wer in der tatrelevanten Zeit im Bereich des Halbrunnenwegs, der Neuen Vockenroter Steige oder sonst im Bereich Wertheim-Wartberg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, sollte dies dem Polizeirevier Wertheim, Telefon 09342 91890, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]