Stuppach: Sattelzug gegen Traktor

(Symbolbild)

(ots) Die tief stehende Sonne war wahrscheinlich der Grund, warum am
Donnerstagnachmittag bei Stuppach ein Sattelzug mit großer Wucht
gegen einen stehenden Traktor gefahren war.

Werbung
Der große Laster war kurz nach 15 Uhr mit 19 Tonnen Maschinenteilen beladen auf der B19 von Bad Mergentheim kommend in Richtung Stuppach unterwegs. Am Ortseingang Stuppach stand ein Traktor mit Anhänger, von dem Holz abgeladen
werden sollte. Der landwirtschaftliche Zug ragte etwa 1,20 Meter in
die Fahrbahn hinein. Der 48-jährige Sattelzugfahrer übersah diesen,
so dass seine Maschine vermutlich ungebremst gegen den Traktor fuhr.
Beide Zugmaschinen erlitten Totalschaden. Die Höhe des Gesamtschadens
ist noch unklar, liegt aber wohl weit im fünfstelligen Eurobereich.
Verletzt wurde niemand. Da der Traktor Diesel verlor, der ins
Erdreich lief, wurde die örtliche Feuerwehr verständigt. Auf der B 19
kam es zeitweise aufgrund einer halbseitigen Sperrung zu
Behinderungen. Diese Teilsperrung dauert derzeit noch an (Stand 17
Uhr).

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]