Bad Friedrichshall: Nach Schanzensprung geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Über den inneren Teil des Kreisels in Bad Friedrichshall-Plattenwald schanzte ein zunächst Unbekannter mit seinem PKW am Donnerstagabend, kurz vor 21 Uhr.

Werbung
Der graue Ford Escort wurde dabei so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Ein Zeuge beobachtete, wie drei Männer ausstiegen und in Richtung Wohngebiet Plattenwald davonrannten. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die am PKW angebrachten Kennzeichen vor einer Woche unweit der Unfallstelle von einem Opel abmontiert und gestohlen wurden. Die Ermittlungen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]