Heilbronn: Terror-Gedenkstätte zerstört

(Symbolbild)

(ots) Vier Männer wuden am Samstag gegen 03.35 Uhr dabei beobachtet, wie sie die Gedenkkerzen für den Terror-Anschlag in Berlin am Kiliansplatz beim Siebenröhrenbrunnen zerstörten. Außerdem wurden in unmittelbarer Nähe vor einem Cafe Sonnenschirme und Tische umgeworfen und beschädigt. Vor dem daneben befindlichen Reisebüro wurde ein Flyerständer beschädigt. Die Männer waren dunkel bekleidet, zwei davon trugen Mützen. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Heilbronn unter Telefon 07131 1042500 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]