Weikersheim: Sturz in die Tiefe

(Symbolbild)

(ots) Auf die Suche nach ihrer entlaufenen Katze machte sich am Silvesternachmittag eine 45-Jährige. Aus der Scheune ihres Nachbarn hörte sie

Katzenlaute und begab sich mit diesem hinein. Hier begab sich die Halterin auch auf den Dachboden der Scheune. Beim Absuchen betrat diese eine Rigipsplatte und brach durch. Sie stürzte ca. vier Meter in die Tiefe und landete auf einem darunter stehenden Pkw. Glücklicherweise zog sich die Frau keine schweren Verletzungen zu. Sie wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw wurde leicht beschädigt. Die Katze ist weiterhin flüchtig.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: