Wertheim: Polizist verletzt

(Symbolbild)

(ots) Leichte Verletzungen zog sich ein Polizeibeamter bei einem Einsatz am Samstagnachmittag in Wertheim zu.

Die Ordnungshüter wurden kurz vor 15 Uhr gerufen, da ein stark alkoholisierter 48-Jähriger zuhause randalierte und seine Angehörigen beschimpfte. Da er auch durch die Beamten nicht beruhigt werden konnte, wurde er in Gewahrsam genommen. Beim Anlegen der Handschließen widersetzte sich der Störenfried, wodurch ein Beamter an der Hand leicht verletzt wurde. Der 48-Jährige wurde zunächst in einer Gewahrsamszelle untergebracht. Da er jedoch unter gesundheitlichen Problemen litt, wurde ein Arzt hinzugezogen. Kurz nach Eintreffen eines Rettungswagens verschlechterte sich der gesundheitliche Zustand des 48-Jährigen, weshalb er ins Krankenhaus gebracht wurde.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: