Bad Friedrichshall: Unheimliche Begegnung

(Symbolbild)

(ots) An eine unheimliche Begegnung der dritten Art dachten Autofahrer wohl, als ihnen am Montagnachmittag in Bad Friedrichshall ein fahrerloser Ford Transit entgegen kam.

Der Wagen stand an der Zapfsäule einer Tankstelle in der Kocherwaldstraße. Nach dem Tanken ging der Fahrer an die Kasse. Von dort sah er, wie der Ford sich auf dem leicht abschüssigen Tankstellengelände selbstständig machte und wegrollte. Der 42-Jährige rannte dem Wagen nach, konnte aber nicht mehr verhindern, dass dieser vier geparkte PKW streifte, abgelenkt wurde und trotz Gegenverkehrs langsam die Kocherwaldstraße entlang rollte. Nach einigen Metern fuhr der fahrerlose Geister-Ford zwischen einem Verkehrszeichen und einer Stützsäule hindurch und kam erst nach dem Aufprall an einer Gebäudefassade zum Stehen. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf knapp 10.000 Euro geschätzt. Wie ermittelt wurde, hatte der 42-Jährige offensichtlich weder die Handbremse angezogen noch einen Gang eingelegt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: