Werbach: Gartenhausbrand

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstagabend geriet im Kapellenweg ein Gartenhäuschen in Brand.

Werbung
Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr stand das Häuschen komplett in Flammen. Brandursächlich war eine unbeaufsichtigte Kerze. DerSachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 1000 Euro. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand rechtzeitig unter Kontrolle gebracht werden. Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Werbach, Gamburg und Niklashausen mit 23 Mann vor Ort

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]