Neckarelz: Pkw in Brand geraten

(Symbolbild)

(ots) Am Sonntag, gegen 01.20 Uhr, geriet ein Fiat Punto im Erlenweg in Neckarelz in Brand.

Werbung
Ein Zeuge wurde zu diesem Zeitpunkt durch einen lauten Knall wach und sah sofort, dass das im Freien abgestellte Auto bereits in Flammen stand. Der Brand musste von der Feuerwehr Neckarelz gelöscht werden. An dem Auto entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1 000 Euro. Die Polizei geht zum jetzigen Zeitpunkt von einer Brandstiftung aus. Zeugen, die mit Hinweisen zur Klärung des Brandfalles beitragen können, sollen sich beim Polizeiposten Diedesheim, Tel. 06261 67570, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]