Walldürn: Weihrauch löste Brandalarm aus

(Symbolbild)

(ots) Dass Weihrauch auch für Aufregung sorgen kann, mussten Sternsinger am Samstagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in Walldürn
erfahren.

Werbung
Der ausströmende Weihrauch war so intensiv, dass die Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Zum Glück war der Hausmeister schnell zur Stelle und ein Einsatz der Feuerwehr konnte noch
rechtzeitig verhindert werden. So stand dem anschließenden Segen der
Sternsinger nichts mehr im Wege.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]