Bad Mergentheim: Auto übersehen

(Symbolbild)

PKW-Fahrerin im Krankenhaus

(ots) Insgesamt 18.000 Euro Sachschaden verursachte ein Autofahrer am Dienstagmittag auf der B19 in Richtung Crailsheim. Ein 54- Jähriger
befuhr mit seinem Chrysler offenbar die Strecke von Bad Mergentheim
kommend und übersah beim Wechsel auf die rechte Fahrspur offenbar den Opel einer 60-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge kam. Bei der Kollision verlor die Frau die Kontrolle über
ihren PKW und geriet von der Fahrbahn ab. Die Opel-Fahrerin wurde bei
dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch die
Feuerwehr war mit sieben Mann im Einsatz.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]