Bad Mergentheim: Auto übersehen

(Symbolbild)

PKW-Fahrerin im Krankenhaus

(ots) Insgesamt 18.000 Euro Sachschaden verursachte ein Autofahrer am Dienstagmittag auf der B19 in Richtung Crailsheim. Ein 54- Jähriger
befuhr mit seinem Chrysler offenbar die Strecke von Bad Mergentheim
kommend und übersah beim Wechsel auf die rechte Fahrspur offenbar den Opel einer 60-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge kam. Bei der Kollision verlor die Frau die Kontrolle über
ihren PKW und geriet von der Fahrbahn ab. Die Opel-Fahrerin wurde bei
dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch die
Feuerwehr war mit sieben Mann im Einsatz.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: