Neckarsulm: Herber Verlust im Zug

(Symbolbild)

(ots) Einen Rucksack mit zwei Laptops, einer externen Festplatte, Fahrzeugpapieren und diversen anderen Sachen, hat ein Reisender am Montagmorgen im Regionalexpress 4927 vergessen. Der Mann stieg gegen 09.37 Uhr am Neckarsulmer Bahnhof aus. Sofortige Recherchen durch ein Serviceteam der Deutschen Bahn verliefen erfolglos. Der Rucksack befand sich nicht mehr im Zug. Wer Hinweise zum Sachverhalt geben kann wird darum gebeten sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm unter 07132 93710 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

3 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.