Walldürn: Heckscheibe beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Mehrere Hundert Euro dürfte der Schaden betragen, den ein Unbekannter in der Nacht auf Donnerstag an einem Auto in Walldürn anrichtete.

Werbung
Ein 32-Jähriger stellte seinen Ford gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz vor einer Schulbibliothek im Theodor-Heuss-Ring ab. Als er am nächsten Morgen, gegen 6 Uhr, zu seinem Wagen zurückkam sah er, dass die Heckscheibe seines PKW beschädigt worden war. Ein Unbekannter hatte offenbar mutwillig ein zirka 10×10 Zentimeter großes Loch hineingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben können, sollten sich bei der Polizei Walldürn, Telefon 06281 904-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]