Freudenberg: Mit 2,6 Promille aufgefahren

(Symbolbild)

(ots) Ungebremst und unter erheblicher Alkoholeinwirkung prallte die
Fahrerin eines Audi A3 am Montagabend gegen einen geparktes PKW.

Der Wagen war im Freudenberger Odenwaldring abgestellt. Gegen 23.40 Uhr vernahmen der Besitzer des Pkw und zwei Zeugen einen Knall. Sie begaben sich auf die Straße und kümmerten sich um die Unfallfahrerin.
Im hinzugezogenen Rettungswagen wurde durch die Polizei ein
Alkohltest durchgeführt. 2,6 Promille hatte die Frau intus. Im Unfallwagen wurde zudem eine halbvolle Flasche Wodka aufgefunden. Im Krankenhaus wurde der Lenkerin, die sich bei dem Unfall leicht verletzte, eine Blutprobe entnommen; ihr Führerschein wurde einbehalten. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Gesamthöhe von circa 16.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: