Lauda-Königshofen: Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Eine verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Dienstag in Lauda-Königshofen.

Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem Renault gegen 17.20 Uhr die B290. Er bemerkte offenbar zu spät, dass der Verkehr vor ihm stockte und fuhr mit seinem PKW ins Heck eines vorausfahrenden Seats. Durch den heftigen Aufprall wurde dieser auf einen davor stehenden Opel geschoben. Die
Seatfahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: