Heilbronn: Mit Verletzungen, ohne Hose

(Symbolbild)

(ots) Ohne Hose, barfuß und im zerrissenen T-Shirt rettete sich am
Mittwochvormittag in Heilbronn ein 35-Jähriger aus seiner Wohnung.

Werbung
Bei einem Streit mit seinem Mitbewohner wurde er von seinem Kontrahenten mit den Fäusten und einem Metallrohr geschlagen und verletzt. Er flüchtete auf die Straße und dort in eine nahe Gaststätte. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Der mutmaßliche Täter flüchtete mit seinem Auto. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung
ermittelt. Um was es bei der Auseinandesetzung ging, ist bislang
unklar.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]