Weikersheim: Aus brennendem Haus gerettet

(Symbolbild)

Weikersheim. (ots) Ein 61-Jähriger konnte sich in Weikersheim aus seiner Wohnung retten, indem er über eine Leiter aus dem Fenster kletterte.

Werbung
In der Nacht von Sonntag auf Montag bemerkte der Mann im Untergeschoss seines Wohnhauses eine starke Rauchentwicklung. Im Rahmen der Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass beim Ofen anfeuern vermutlich umliegendes Holz und Plastik in Brand geraten war. Im Einsatz waren neben der Polizei die Freiwilligen Feuerwehren Weikersheim, Nassau und Schäftersheim sowie der Rettungsdienst mit einem Sanka und einem Notarztwagen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]