Eberbach: Sandsteinpoller beschädigt

(Symbolbild)

Verursacher entfernt sich Eberbacher Polizei bittet um Hinweise

(ots) In der Zeit zwischen Mittwoch, 18.30 und Donnerstag, 10.30 Uhr beschädigte ein bislang nicht ermittelter Autofahrer vermutlich beim Rangieren oder Rückwärtsfahren einen in der Hauptstraße/Backgasse einbetonierten Sandsteinpoller, der dadurch aus dem Fundament gerissen wurde.

Werbung
Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle. Der Stadt Eberbach entstand dadurch Sachschaden von mehreren hundert Euro. Vom verursachenden Fahrzeug blieben schwarze, unlackierte Kunststoffsplitter zurück. Zeugen, die den Vorfall evtl. beobachtet haben und Angaben zu dem Autofahrer geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271/92100, zu informieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]