Glatteis kostet Menschenleben

(Symbolbild)

Unfall zwischen Königheim und Weikerstetten

Bei einem Unfall mit vermutlich zehn beteiligten Fahrzeugen, ist heute früh gegen 7:45 Uhr auf der B 27 zwischen Königheim und Weikerstetten eine Person ums

Leben gekommen. Zur Unfallursache und zu weiteren verletzten Personen liegen derzeit noch keine Informationen vor. Die B 27 ist wegen Bergungsarbeiten noch für längere Zeit für den Verkehr gesperrt.

Entgegen den ersten Meldungen, bei denen die Polizei von bis zu zehn beteiligten Fahrzeugen ausgegangen war, hat sich dies nicht bestätigt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: