Neckarsulm: Alkohol, Mädels, verletzter Beamter

(Symbolbild)

(ots) Zwei 15 und 17 Jahre alte Mädchen wurden der Polizei am
Mittwochabend am Neckarsulmer Bahnhof gemeldet. Bei einer Kontrolle
der beiden stellten die Beamten fest, dass diese offensichtlich unter
alkoholischer Beeinflussung standen. Atemalkoholtest ergaben bei der
17-Jährigen 0,6, bei der 15-Jährigen über 2,6 Promille. Aufgrund
ihres Zustandes und weil sie sonst nirgends untergebracht werden
konnten, wurden die Jugendlichen in Gewahrsam genommen und in Zellen
untergebracht. Dafür hatten die Mädchen keinerlei Verständnis und
wehrten sich heftig, so dass ihnen Handschließen angelegt werden
mussten. Ein Polizist erlitt bei der Gegenwehr der Jüngeren leichte
Verletzungen. Beide mussten ihren Alkoholpegel schlafend im
Polizeirevier abbauen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.