Gehölzpflegemaßnahmen am Mosbacher Kreuzes

Beginn am ab 08. Februar

Mosbach. (pm) Aufgrund kurzfristig frei gewordener Kapazitäten werden ab morgen, 08. Februar im Bereich des Mosbacher Kreuzes über mehrere Tage hinweg Gehölzpflegearbeiten durchgeführt.

Die Eingriffe werden von den Innenflächen der Auf- und Abfahrten zur B 27 bzw. B 37 vorgenommen, so dass der Verkehr nur in geringem Maße behindert wird. Verkehrsteilnehmer werden dennoch um eine entsprechend vorsichtige Fahrweise gebeten. Die Maßnahme ist aus Gründen der Verkehrssicherheit notwendig und wurde mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes abgestimmt. Ziel der Pflege ist es, den dortigen, fast 30 Jahre alten Bestand zu verjüngen. Gesunde, kronenbildende Bäume sollen freigestellt und erhalten werden, Gebüsche werden auf dem Stock gesetzt. Fahrbahnnahe Bäume werden möglichst entnommen, um Unfälle mit von der Fahrbahn abkommenden Fahrzeugen zu vermeiden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: