Waldbrunn: Motorsäge entwendet

(Symbolbild)

(ots)Nachdem er im Auftrag der Straßenmeisterei Mosbach mehrere
 Obstbäume entlang der Alten Waldkatzenbacher Straße in Oberdielbach
 gefällt hatte, wollte ein Arbeiter am Dienstagmittag das entstandene
 Reisig entsorgen. In der Zeit von 13 bis 15 Uhr stellte er daher
 seine Husquarna Motorsäge an seinem Arbeitsplatz gegenüber der
 Einfahrt zur Meisentalsiedlung ab und entsorgte das Holz. In dieser
 Zeit entwendete ein Unbekannter die Säge des Typs 353 mit einer
 Schwertlänge von 40 cm. Zeugen des Vorfalls werden darum gebeten,
 sich mit dem Polizeiposten Limbach, Telefon 06274 928050, in
 Verbindung zu setzen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]