Bad Mergentheim: Unfallzeugen gesucht

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstag Nachmittag kam es in Bad Mergentheim an der
Einmündung der Seegartenstraße auf den Mittleren Graben zu einem
Frontalzusammenstoß zwischen einem Hondafahrer und einem Seat.

Werbung
Die einer 33-jährige Seatfahrerin kam von der Seegartenstraße und wollte nach links auf den Mittleren Graben abbiegen. Vom Kreisverkehr kommend hielt eine Zeugin mit ihrem Fahrzeug auf dem Mittleren Graben vor der Einmündung zur Seegartenstraße und signalisierte der Seatfahrerin, dass diese abbiegen könne. Hinter der Zeugin hielt ein weiterer Autofahrer an. Während die Seatfahrerin zum Abbiegen in den Einmündungsbereich einbog wurden die beiden wartenden Fahrzeuge laut Zeugen von dem 62-jährigen Hondafahrer und einem Fahrradfahrer trotz der unklaren Verkehrslage überholt. Hierbei überfuhren die beiden Fahrzeuge die vor der Einmündung beginnende Speerfläche und es kam zu einem Frontalzusammenstoß zwischen dem Honda und dem Seat. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je 5.000 Euro. Zeugen, insbesondere der Fahrradfahrer, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim zu melden, Telefon: 07931- 54990.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]