Buchen: Überholversuch misslingt

5.000 Euro Sachschaden

(ots) Am Donnerstagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, kam es auf der Straße
zwischen der B27 und Langenelz, kurz vor Ortsbeginn Langenelz, bei einem Überholversuch zu einem Verkehrsunfall.

Werbung
Hinter einem Lkw fuhren ein 27-Jähriger mit seinem Sprinter und ein Gleichaltriger mit
seinem Kia. Der Kiafahrer setzte zum Überholen beider vor ihm fahrender Fahrzeuge an. Als er sich auf Höhe des Sprinters befand setzte dieser ebenfalls an, den Lkw zu überholen. Vermutlich hatte der Fahrer des Sprinters den bereits neben ihm fahrenden Kia übersehen, sodass es zwischen den beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde keiner der beiden Fahrer. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: