L 524 – Fahrzeug brennt nach Knall

Fahrzeugbrand aufgrund technischen Defekts – Fahrerin unverletzt
 
 Eberbach. (ots) Am Donnerstag kurz nach 17 Uhr wurde der Polizei ein Fahrzeugbrand auf der L 524 zwischen Eberbach und Oberdielbach gemeldet. Bei Eintreffen der Polizeistreife war die Freiwillige Feuerwehr Eberbach bereits mit drei Fahrzeugen vor Ort.
 
 Wie die 78-jährige Fahrerin äußerte, gab es zunächst einen lauten Knall, in der Folge stieg Qualm aus dem Motorraum auf und sie stoppte sofort ihre Fahrt. Ein hinter ihr fahrender Lkw-Fahrer stoppte ebenfalls sofort und löschte mit seinem Feuerlöscher den Brand. Die Frau zog sich glücklicherweise keine Verletzungen zu. Den ersten Überprüfungen nach war ein technischer Defekt brandursächlich. Zur Fahrbahnreinigung wurde eine Spezialfirma hinzugezogen. Bis zur endgültigen Säuberung der Gefahrenstelle musste der Verkehr bis ca. 20.45 Uhr einspurig vorbeigeleitet werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: