Walldürn: Badische Hallenmeisterschaften

Symbolbild

(bfv) Am Samstag spielen in der Nibelungenhalle Walldürn die C-Juniorinnen und C-Junioren um die Badische Hallenmeisterschaft. Der Sonntag steht im Zeichen des VR-Talentiade CUPs der D-Juniorinnen und D-Junioren.

Bei den C-Juniorinnen gehen ab 10 Uhr der VfB Bretten, TuS Mingolsheim, TSV Wieblingen und TSV Amicitia Viernheim in Gruppe A sowie Karlsruher SC, TSG Lützelsachsen, FC Wertheim-Eichel und TSV Tauberbischofsheim in Gruppe B an den Start. Die Mannschaften hatten sich über eine verbandweite Vorrunde qualifiziert. Gegen 14 Uhr wird die Siegermannschaft gekürt.

Anschließend geht es nahtlos mit den C-Junioren weiter. Am Start sind die Hallenkreismeister der neun Fußballkreise plus Vizemeister des Ausrichterkreises Buchen. In Gruppe A spielen die SG Mudau, VfB Eppingen, FV Lauda, VfB Bretten und SV Sandhausen, in Gruppe B die SG Schlierstadt/Altheim/Götzingen, SpVgg Neckarelz, SG Siemens Karlsruhe, TSV Amicitia Viernheim und 1. CfR Pforzheim.

Die Wettbewerbe der D-Jugend werden seit einigen Jahren von den Volksbanken Raiffeisenbanken unterstütz und als VR-Talentiade CUP ausgespielt. Am Sonntag starten die D-Juniorinnen um 10 Uhr. Qualifiziert haben sich für die Gruppe A der VfB Bretten, die SG HD-Kirchheim, TSV Amicitia Viernheim und FC Viktoria Hettingen, für die Gruppe B SpVgg Durlach-Aue, TSG Hoffenheim, TuS Mingolsheim und VfB Gartenstadt. Die Sieger werden gegen 13.30 Uhr geehrt.

Zum Abschluss der Badischen Hallenmeisterschaften gehen die D-Junioren ins Rennen um den Titel und den VR-Talentiade CUP. In Gruppe A wurden SG Götzingen/Altheim/Schlierstadt, FV Lauda, 1. CfR Pforzheim, Karlsruher SC und MFC Phönix gelost, in Gruppe B JF Ravenstein, SpVgg Neckarelz, VfB Bretten, SV Sandhausen und VfB Eppingen. Gegen 18 Uhr findet die letzte Siegerehrung für dieses Jahr statt.

„Am ersten Turnierwochenende in Eppingen hatten wir eine tolle Stimmung in der Halle. Ich bin sicher, wir auch in Walldürn tolle Spiele, Spannung und eine schöne Atmosphäre erleben werden“, sagt Verbandsjugendleiter Rouven Ettner.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: