Eppingen: Streifenwagen gerammt

(Symbolbild)

(ots) Einfach nur cool oder verwirrt? Was auf eine 73-Jährige zutrifft, versucht die Polizei derzeit heraus zu finden.

Die Rentnerin befuhr mit ihrem PKW am Samstag, gegen 17.30 Uhr, den aufgrund der anstehenden Faschingsveranstaltung gesperrten Eppinger Altstadtring und blieb an einem Streifenwagen hängen, der dort auf Kontrollfahrt war. An dem Dienstfahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro, am Auto der Frau deutlich mehr. Während des Wartens auf die mit der Unfallaufnahme betrauten Streife verschwand die Seniorin plötzlich. Ihr Auto ließ sie verschlossen zurück. Erst im Verlauf des Abends erschien eine Bekannte von ihr und brachte den Fahrzeugschlüssel. Die Ermittlungen gegen die Geflüchtete dauern an.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: