Mosbach: Cool oder durcheinander?

(Symbolbild)

(ots) Recht dreist mutet das Verhalten eines Unfallbeteiligten am Dienstagvormittag in Mosbach an.

Werbung
Der Mann blieb laut Zeugenaussagen mit seinem Mercedes beim Ausparken an einem geparkten PKW hängen. Der zunächst Unbekannte wurde von Zeugen auf den angerichteten Schaden aufmerksam gemacht. Nachdem er sich die Beschädigungen angeschaut hatte, stieg er in seinen Daimler und fuhr weg. Zum Glück notierten sich die Zeugen das Kennzeichen seines Wagens, so dass der 82-Jährige rasch ermittelt werden konnte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]