Ravenstein: Auto von der Fahrbahn abgekommen

(Symbolbild)

Zwei Schwerverletzte

(ots) Zwei schwerverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am frühen
Sonntagmorgen bei Ravenstein.

Werbung
Gegen 5.20 Uhr kam ein 46-Jähriger mit seinem Pkw BMW in der Ortsmitte Oberndorf im Bereich einer
Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Der Mann fuhr anschließend trotz beschädigtem Vorderrad in Richtung Ballenberg weiter. Nach gut einem Kilometer Fahrtstrecke, bei der der BMW mehrfach nach rechts und links von der Fahrbahn abkam und dabei mehrere Leitplanken beschädigte, kam er in einer langgezogenen Linkskurve erneut nach rechts von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinauf und prallte gegen zwei Bäume. Dadurch wurde das Fahrzeug um etwa 180 Grad gedreht und kam entgegen der Fahrtrichtung teils auf der Fahrbahn, teils im Grünstreifen zum Stehen. Der Fahrer und seine 48-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt, die im Fahrzeug eingeklemmte Frau musste zudem von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinwirkung, weshalb ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde. Die Feuerwehr Ravenstein war mit fünf Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften an der Unfallstelle.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: