Hardheim: Mit Leitplanke kollidiert

(Symbolbild)

(pm) Am Montagabend ereignete sich auf der L521 zwischen Hardheim und Riedern/Miltenberg ein Verkehrsunfall.

Werbung
Der aus dem Landkreis Miltenberg stammende Fahrer verlor, vermutlich ohne Fremdeinwirkung, auf regennasser Straße die Kontrolle über seinen PKW und kollidierte mit der Leitplanke. Ein aus Richtung Riedern kommender LKW-Fahrer, sowie ein Fahrzeug des BRK verständigten die Leitstelle, die Feuerwehr und den Notarztwagen aus Hardheim alarmierte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die verunfallte Person bereits aus dem Fahrzeug befreit. Sie wurde wenig später ins Krankenhaus in Buchen im Odenwald eingeliefert. Nach dem Eintreffen der Polizei und Rücksprache mit der Feuerwehr endete der Einsatz kurz vor 21:00 Uhr. Die Unfallstelle wurde kurz darauf wieder für den Verkehr freigegeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]