Neckarsulm: Räuberischer Diebstahl

(Symbolbild)

(ots) 20 Euro waren die Beute, die ein 15-Jähriger und sein

16-jähriger Kumpel bei einem räuberischen Diebstahl am Samstag, gegen 21.45 Uhr, im Stadtpark an der Urbanstraße

erbeuteten.

Werbung
Die 15-jährige Geschädigte war, zusammen mit drei Freundinnen im gleichen Alter, im Bereich des Parks unterwegs, als sich die beiden späteren Täter zu ihnen gesellten. In einem unbemerkten Augenblick griff der 15-Jährige in die Handtasche der Geschädigten und entwendete hieraus deren Geldbörse. Als eine der Freundinnen dies bemerkte, griff sie nach dem Geldbeutel und nahm diesen an sich. Der 15-Jährige griff erneut nach dem Portemonnaie und entriss ihr dieses mit Gewalt aus den Händen. Er entnahm dies 20 Euro aus dem Geldbeutel und gab es seinem 16-jährigen Kumpel, die leere Geldbörse warf er auf den Boden. Anschließend flüchteten sie in Richtung Bahnhof Neckarsulm.

Aufgrund der Angaben der Geschädigten und der Zeuginnen konnten die Täter im Rahmen der Fahndung ermittelt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]