Beerfelden: Lkw verliert 250 Getränkekisten

(Symbolbild)


(Foto: pm)
(ots) Rund 250 Kisten mit Bier und Erfrischungsgetränken auf der Fahrbahn, verteilt auf zirka 100 Meter, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Donnerstag, gegen 7.40 Uhr, auf der Bundesstraße 45 zwischen Hetzbach und dem Himbächel-Viadukt.

Ein in Richtung Erbach fahrender 47 Jahre alter Lkw-Fahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis verlor in einer Rechtskurve seine Ladung. Ein entgegenkommender 21-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen, sein Fahrzeug wurde durch die herabfallende Ladung beschädigt. Die Bundesstraße 45 war von 8.15 Uhr bis zirka 10.00 Uhr aufgrund der Aufräumarbeiten vollgesperrt, was im morgendlichen Berufsverkehr für erhebliche Behinderungen sorgte. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 3500 Euro. Ob eine nicht ordnungsgemäße gesicherte Seitenwand des Lkw-Anhängers zu dem Malheur führte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

10 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.