Eberbach: Eiche fällt auf Nachbarhaus

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anwohner aus der Straße Gretengrund telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass auf dem am Waldrand liegenden unbebauten Nachbargrundstück gerade eine Eiche umgefallen sei. Der Baum war komplett entwurzelt und hatte beim Umfallen das Dach des Anrufers, die Satellitenanlage und die Stromleitung beschädigt. Da hierdurch die Stromversorgung des Hauses unterbrochen war, wurden die Stadtwerke Eberbach hinzugezogen, welche die Stromzufuhr wiederherstellen konnten. Auch an zwei weiteren angrenzenden Häusern kam es zu Schäden an Dachkonstruktionen. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]