Osterburken – Trunkenheitsfahrt

(ots) Den richtigen Riecher im wahrsten Sinne des Wortes hatten zwei
Polizeibeamte der Polizei aus Buchen. Am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr fiel ihnen ein Mitsubishi-Fahrer auf, den sie einer
Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe des Gesprächs stellten sie
Alkoholgeruch fest, weshalb ein Alkotest durchgeführt wurde. Da
dieser positiv ausfiel, muss der Fahrer mit einer Geldbuße und einem
Fahrverbot rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: