MFV feiert späten Sieg

Symbolbild

FV Mosbach – VfR Gerlachsheim 3:1

Mosbach. (fs)  Der MFV begann die Partie sehr druckvoll und versuchte den Gast gleich zu Beginn in dessen Hälfte zur drängen. Aber erst in der 39. Minute erzielte Ebel nach schönem Pass von Wierz das 1:0 für die Platzherren. Postwendend fiel der Ausgleich nach einem Eckball. Per Kopf erzielte Krämer das 1:1. Dies war gleichzeitig der Pausenstand.

In den ersten zehn Minuten der zweite Hälfte fehlte beim Gastgeber jegliche Ordnung im Spiel. Dies nutzte der VfR Gerlachsheim und hatte mehrere Chancen zur Führung. Die Gelegenheiten blieben aber genutzt und so gelang Schneider in der 58. Minute, kurz nach seiner Einwechslung, die 2:1-Führung für den MFV. Schaffrath ließ in der 73. Minute das 3:1 folgen und die Partie war entschieden.

Daten zur Partie

FV Mosbach: Wastl, Hiller( 84. Min. Fenzl F.), Bender, Beyer, Diemer, Bayer, Kreß, Kielmann (57. Min. Schneider), Ebel (64. Min. Feil), Wierz, Schaffrath (74. Min. Thal)
VfR Gelachsheim: Sack, Ziegler (76. Min. Korkmaz), Leverow, Cosgun Mesut, Cosgun Metin, Klingert (63. Min. Brach), Mohr, Holler, Brach, Neudecker, Krämer (75. Min. Bilancia)
Torfolge:
– 1:0 – 39. Min. Ebel
– 1:1 – 41. Min. Krämer
– 2:1 – 58. Min. Schneider
– 3:1 – 73. Min. Schaffrath
Schiedsrichter: Philipp Hofheinz (Niefern-Öschelbronn)
Zuschauer: 100

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]